So können Sie helfen  

Menschen nehmen sich Zeit für Menschen 

Eine ehrenamtliche Helferin unterhält sich mit einer Bewohnerin
Aus ehrenamtlicher Arbeit
entstehen oft Freundschaften.
  • Ehrenamt ist eine Tätigkeit, die nicht dem Lebensunterhalt dient
  • Ehrenamt bringt unendlich viel Lebenserfahrung und Freude mit sich
  • Ehrenamt heißt, Zeit haben für Menschen, die nicht mehr allein am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können
  • Ehrenamt beinhaltet Aufgaben, bei denen die eigenen Fähigkeiten eingesetzt werden können
  • Ehrenamt ist vielfältig
  • Ehrenamt soll Freude machen und nicht überfordern

    Bei uns im Haus engagieren sich rund 40 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    Unsere Ehrenamtlichen sind dabei in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt.

Wir haben:

  • einen Besuchsdienst
  • Helfer in der Kaffeestube, an der Pforte und bei der Abendwache
  • Helfer bei Veranstaltungen, in der Küche, beim Essen eingeben
  • Helfer in der Beschäftigung
  • eine ehrenamtliche Band, ehrenamtliche Musiker 
  • einen ehrenamtlichen Ausflugsdienst
  • Mithilfe bei der Heimzeitung

Durch die Arbeit unserer Ehrenamtlichen können wir Angebote wie unsere Kaffeestube am Leben erhalten oder auch tagsüber die durchgängige Besetzung der Pforte gewährleisten. Ausflüge in den angrenzenden Park sind für viele unserer Bewohner nicht mehr ohne Hilfe möglich. Auch hier greifen unsere Ehrenamtlichen ein. Viele bauen Beziehungen zu Bewohnern auf und sind hier wichtige Gesprächspartner, Anlaufstelle bei Problemen und Bezugsperson.

Auch Sie können sich engagieren

Bewohner machen Gymnastik im Sitzen mit Tüchern, begleitet von einer Ehrenamtlichen
Die Freude an der Bewegung und
zufriedene Gesichter sind Belohnung
für den Einsatz dieser Ehrenamtlichen.

Für uns und unsere Bewohner ist die Arbeit unserer Ehrenamtlichen ein unschätzbares Gut. Deshalb sind wir auch immer auf der Suche nach motivierten Menschen, die bereit sind, sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zu engagieren.
Als kleines Dankeschön für den geleisteten Dienst sind unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter zu unseren Festen eingeladen. Zusätzlich treffen wir uns ein- bis zweimal jährlich zum Austausch, laden zu Informationsveranstaltungen im Haus ein, bieten Fortbildungen über den Caritasvverband an und unternehmen alle zwei Jahre einen gemeinsamen Ausflug.
Der größte Dank aber kommt von den Bewohnerinnen und Bewohnern selbst.

Haben Sie Interesse ehrenamtlich tätig zu werden, oder wollen Sie uns unverbindlich näher kennen lernen? Wir freuen uns auf ein Gespräch! 

Weitere Informationen: Kontakt, Adresse, Lage  

Weitere Infos zum Thema »So können Sie helfen«